Wir erleben das immer wieder:  Wir betreten ein Grundstück, ein Gebäude, einen Platz oder einen Raum und fühlen uns spontan, von unserer Intuition geführt, wohl oder unwohl, gefördert, behindert oder „neutral“.

 

Der Berater für klassisches Feng Shui kann mit seinen fundierten Analysemethoden dieser Intuition eine Sprache geben und den direkten Zusammenhang zwischen der äußeren Umgebung und unserem Wohlbefinden begreiflich machen. Die  Nutzung dieses Wissens um die energetische Konstellation eines Raumes bzw. unserer Umgebung ermöglicht es, durch gezielte Maßnahmen unser Umfeld als „Energie-Architekt“ genauso zu formen, wie wir es gerade brauchen und die uns zur Verfügung stehenden Räume optimal zu gestalten und zu nutzen. Durch die Einbeziehung und Beeinflussung der feinstofflichen Raumenergien entsteht dabei eine Wirkung, die weit über Innenarchitektur oder Raumgestaltung nach nur stilistischen oder dekorativen Maßstäben hinaus geht.  

 

Feng Shui anzuwenden bedeutet also, förderliche Energien in der Wohnung oder den Geschäftsräumen zu stärken, störende Einflüsse abzuwenden und gegensätzliche Energien auszugleichen und auf diese Weise die uns zu Hause oder im Beruf umgebenden Räume zu einer Quelle des Wohlbefindens und des Erfolgs zu machen.